Top – beste Wege, Testspiele zu organisieren

Testspiele vereinbaren

1. Mailadresse recherchieren

Der wohl präziseste, allerdings je nach Aufbau der jeweiligen Vereinswebsite nicht immer einfachste Weg, ist die Recherche der Mailadresse des Wunschgegners. Das bietet sich vor allem an, wenn man einen konkreten Gegner im Blick hat, ihn aber noch nicht kennt. Diese Art der Organisation von Testspielen ist bei kurzfristigen Terminfindungen allerdings seltener von Erfolg gekrönt. 

2. Facebook-Gruppen

Auf Facebook haben sich in den letzten Jahren immer mehr Gruppen gebildet, in denen Trainer Testspiele vereinbaren. Diese Trainerforen gibt es für bestimmte Regionen, Jahrgänge oder Spielklassen (seltener). Der Vorteil hierbei ist, dass die Gruppen zum Teil sehr groß sind, und man mit einem Post mehrere tausend Trainer erreichen kann. Leider ist der Anteil an Spam in schlecht moderierten Gruppen so hoch, dass man den Überblick verliert, welche Beiträge für die eigene Mannschaft tatsächlich sinnvoll sein könnten. In gut moderierten Gruppen ist Facebook aber eine tolle Quelle, um Testspiele zu vereinbaren.

Testspiele vereinbaren

3. WhatsApp

Drittens ist da noch die Allzweckwaffe WhatsApp. Einige engagierte Trainer gründen auf WhatsApp immer wieder Gruppen mit den Trainerkollegen in einer Stadt oder des gleichen Jahrgangs. Frag doch mal in Deiner Umgebung nach, ob es so eine Gruppe schon für Deinen Jahrgang oder Deine Stadt gibt. Falls nicht, kannst Du vielleicht selber eine Gruppe gründen. Deine Trainerkollegen werden Dir danken. 

Denn WhatsApp hat einen riesiegen Vorteil: Du bist extrem spontan. Per WhatsApp kannst Du in Minutenschnelle einen Ersatzgegner für Dein Testspiel am Wochenende organisieren. Denn sein Smarphone hat man fast immer zur Hand.

Wie macht ihr Eure Testspiele aus? Nutzt ihr eine der drei angegebenen Möglichkeiten? Oder habt ihr noch andere Wege? Schreibt einen Kommentar, dann kann ich Euren Weg auch in die Liste aufnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.